Hilfe gesucht?

Foto: Hans-Georg Wende

Konflikte mit dem Menschen – Was tun?

Der Biber besitzt die Fähigkeit, seinen Lebensraum aktiv zu gestalten, indem er Bäume fällt, Erdhöhlen anlegt und manchmal auch Dämme zum Wasserstauen baut. Dadurch können Überschneidungen und Konflikte mit den Interessen des Menschen auftreten.

Häufig lassen sich solche Konflikte jedoch durch gezielte Einzelmaßnahmen lösen.


Biberberater

Bei Fragen und Problemen mit dem Biber gibt es die Möglichkeit, sich an die Biberberater der Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V. zu wenden. Diese ehrenamtlichen Helfer stehen Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite, bei Bedarf auch kurzfristig, mit dem Ziel ein harmonisches Zusammenleben von Mensch und Biber im Kreis Viersen zu ermöglichen. Die Biberberater wurden auf speziellen Kursen der Natur- und Umweltakademie NRW geschult.


Kontaktadressen

BSKS Telefon (02153) 912 909
»info@bsks.de
»www.bsks.de

Schwalmverband Telefon (02163) 9543-0
»info@schwalmverband.de
»www.schwalmverband.de

Netteverband Telefon (02157) 899777
»info@netteverband.de
»www.netteverband.de

Niersverband Telefon (02162) 37040
»niersinfo@niersverband.de
»www.niersverband.de

Im Internet:
»www.biber.bsks.de